Aufgrund der aktuellen Situation müssen wir Ihnen leider mitteilen, dass das Teddybärspital auf ein unbestimmtes Datum verschoben wurde.

Willkommen im Teddybär-Spital !

Wir bedauern, Ihnen mitteilen zu müssen, dass das Teddy Bear Spital 2021 nicht wie gewünscht im, Februar oder März, stattfinden kann. Die gesundheitliche Situation erlaubt es uns nicht, die Veranstaltung wie in den vergangenen Jahren durchzuführen. Es liegt uns jedoch am Herzen den Teddy Bär Spital 2021 trotzdem zu organisieren. Deswegen haben wir beschlossen, ihn zu Beginn des nächsten Schuljahres, im September oder Oktober, zu verschieben.

Details zum Ablauf des Teddybärspitals 2021 werden laufend auf dieser Seite aufgeschaltet.

Die Anmeldungen für Eltern, die gerne mit ihren Kinder teilnehmen möchten, werden in einigen Monaten (genauer Termin wird noch kommuniziert) unter “Anmeldung” verfügbar sein. Momentan sind die Anmeldungen noch geschlossen.

Lehrpersonen, die gerne mit ihrer Klasse teilnehmen möchten, melden sich bitte direkt bei Julian Harbarth (für die französischsprachigen Klassen) oder bei Hannah Portmann (für die deutschsprachigen Klassen) „Kontakt”.

Neu organisieren wir dieses Jahr Vorträge rund ums Thema „Wie kann ich mein Kind im Spital begleiten u

nd beruhigen?”. Sie sind alle herzlich eingeladen, daran teilzunehmen. Das genaue Datum, Zeit und Standort werden noch publiziert. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht nötig. Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen.

Das Teddybärspital ist eine Zusammenarbeit zwischen dem HFR Freiburg-Kantonsspital und den Medizinstudierenden der Universität Freiburg mit dem Ziel, Kinder mit dem Spitalalltag vertraut zu machen. Für weitere Informationen laden wir Sie ein, unsere „Ziele” zu lesen.